Inhaltsstoffe und Nährstoffe in Chia-Samen

Warum Chia-Samen so gesund sind

Chia-Samen besitzen eine einzigartige Nährstoffzusammensetzung, die bereits von den Azteken für medizinische Zwecke genutzt wurde.  Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben mittlerweile die positive Wirkung von Chia-Samen auf zahlreiche chronische Krankheiten nachgewiesen, u.a. bei Übergewicht, Herz-Kreislauf Erkrankungen, Diabetes und Krebs. Der Grund hierfür ist die hohe Konzentrationen an bioaktiven Inhaltsstoffen in den Chia-Samen: essentielle Fettsäuren (Omega-3 und Omega-6), Proteine, Ballaststoffe, Antioxidantien, Vitamine, Carotenoide sowie Mineralstoffe und Spurenelemente.

Inhalt

Essentielle Fettsäuren in Chia

Die vielleicht herausragendste Eigenschaft von Chia-Samen ist ihr hoher Gehalt an essentiellen Fettsäure, die unser Körper für die Bildung der Zellmembranen und für eine Vielzahl unterschiedlicher Stoffwechselfunktionen benötigt . Es gibt keine andere Pflanze, die einen höheren Anteil an alpha-Linolensäure (ALA) aufweisen kann, der wichtigsten pflanzlichen Omega-3 Fettsäure. Ein hoher Gehalt von Omega-3 wird mit einem reduzierten Risiko für zahlreiche Krankheiten in Verbindung gebracht, darunter Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs.

Proteine und Aminosäuren in Chia

Chiasamen enthalten nicht nur große Mengen an Omega-3 Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen, sondern bestehen auch zu ca. 20% aus Protein (Eiweiß). Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass dieses Chia-Protein sehr hochwertig ist, da es alle essentiellen Aminosäuren enthält. Zudem enthalten Chiasamen im Gegensatz zu vielen Getreidesorten kein Gluten.

Vitamine in Chia

Chiasamen enthalten neben essentiellen Fettsäuren, Mineralstoffen und Aminosäuren auch zahlreiche lebensnotwendige Vitamine, vor allem aus dem für die Energiegewinnung benötigten B-Komplex. Vitamine werden in unserem Körper für praktisch alle Körperfunktionen benötigt und müssen mit der Nahrung aufgenommen werden.

Antioxidantien in Chiasamen

Chia-Samen enthalten große Mengen sogenannter Antioxidantien. Diese Stoffe schützen nicht nur die wertvollen Fette in den Samen vor dem Ranzig werden, sondern schützen auch unsere Zellen vor schädlichen Radikalen und anderen schädlichen Umwelteinflüssen.

Mineralstoffe in Chia

Chia-Samen sind eine exzellente Quelle für zahlreiche lebenswichtige Mineralstoffe und Spurenelemente wie Eisen, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Zink und Mangan. Wie die ebenfalls in Chia-Samen enthaltenen Vitamine und Omega-3 Fettsäuren müssen wir diese Stoffe mit der Nahrung aufnehmen, da unser Körper sie als Grundbausteine für praktisch alle Körperfunktionen benötigt.

Wissenschaftlich bewiesen ist mittlerweile, dass Chia-Samen sehr hohe Konzentrationen essentieller und gesundheitsfördernder Nähr- und Wirkstoffe enthalten. So verfügen Chia-Samen über:

  • einen überdurchschnittlichen Anteil an essentiellen Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren
  • wertvolle Proteine
  • einen hohen Gehalt an Vitaminen
  • einen hohen Gehalt an Mineralien wie Calcium, Magnesium und Zink
  • einen hohen Gehalt an Antioxidantien
  • einen hohen Gehalt an Ballaststoffen.

Zudem sind Chia-Samen:

  • 100% natürlich
  • nicht genverändert (non-GMO)
  • cholesterinfrei
  • glutenfrei